Speck & Rippchen

Speck & Rippchen

Speck &
Rippchen

„Jeder Mensch isst, jeder Mensch kann Geschichten über Essen erzählen, jeder Mensch hat einmal, seiner eigenen Meinung nach, zu viel gegessen und jeder Mensch hatte auch schon einmal Hunger. Wir bekommen von allen möglichen Mitmenschen und Medien gesagt, welche Nahrung gut sein soll, wie wir aussehen sollen und vergessen dabei oft auf unseren eigenen Körper zu hören...“ Für dieses Projekt habe ich
mich während eines Semesters intensiv mit den Themen Essstörungen, Sport und Veganismus beschäftigt.

Alle Menschen essen und jeder kann auch ein paar Geschichten über Essen erzählen, jeder hat einmal, seiner eigenen Meinung nach, zu viel gegessen und jeder Mensch hatte auch schon Hunger. Wir bekommen von vielen Mitmenschen und Medien gesagt, welche Nahrung gut sein soll, wie wir aussehen sollen und oft vergessen wir dabei auf unseren eigenen Körper zu hören... Für dieses Projekt habe ich mich während eines Semesters mit den Themen Essstörungen, Sport und Veganismus beschäftigt.

„Un/gesunde Ernährung sieht man einem Menschen nicht immer an. Es gibt Krankheiten, wie zum Beispiel Schilddrüsenunterfunktionen, die den Stoffwechsel hemmen. Also bitte hört auf Menschen nach ihrem Speck oder ihren Rippchen zu verurteilen. Fülligere Menschen leben nicht unbedingt ungesund und dünne Menschen sind nicht gleich magersüchtig! Iss was für dich passt und höre auf deinen eigenen Körper.“

„Un/gesunde Ernährung sieht man einem Menschen nicht immer an. Es gibt viele Krankheiten, wie Schilddrüsenunterfunktionen, die den Stoffwechsel wesentlich hemmen. Also bitte hört auf Menschen nach ihrem Speck oder ihren Rippchen zu verurteilen. Fülligere Menschen leben nicht unbedingt ungesund und dünne Menschen sind nicht unbedingt magersüchtig! Iss was für dich passt und höre vor allem auf deinen eigenen Körper.“